Über uns

Unsere Zusammenarbeit: fachlich, aber auch menschlich.

Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg, schrieb einst Henry Ford. Wir arbeiten zum Teil schon seit vielen Jahren in unserer orthopädisch-unfallchirurgischen Gemeinschaftspraxis zusammen, worauf wir schon ein bisschen stolz sind. Wir legen sehr viel Wert auf ein wertschätzendes Miteinander und schätzen die Expertise des anderen. Was Sie davon haben? Eine konstant freundliche und kompetente Behandlung, egal, wer von unserem Team gerade für Sie da ist.

Ihr Ärzte-Team im Gelenkzentrum Hilden

Dr. med. Kamiar Fartash

„Fokussiert, konzentriert, präzise und vor allem: immer gelassen bleiben, wenn es darauf ankommt. Fähigkeiten, die ich seit meiner Jugend auf dem Sportplatz trainiere und die heute vor allem meine Arbeit als Arzt prägen. Der Unterschied: Im Gegensatz zum Spiel auf dem Sportplatz ist jede Behandlung für mich eine patientennahe Zusammenarbeit. Menschlichkeit, Vertrauen, Wertschätzung und Einfühlsamkeit sind zentrale Werte, die ich in meiner Arbeit erfüllen möchte. Damit jeder Patient – ob Sportler oder nicht – jederzeit seine ganz persönliche Leistung abrufen kann. Für eine uneingeschränkte Lebensqualität – auf und neben dem Spielfeld.“

Dr. med. Kamiar Fartash

Orthopäden
in Hilden auf jameda

Dr. med. Kamiar Fartash ist Facharzt für allgemeine Chirurgie, spezielle Unfallchirurgie, Orthopädie & Unfallchirurgie, Handchirurgie, Fußchirurgie (GFFC-Zertifizierung) mit Zusatz-Qualifikationen in Sportmedizin, Chirotherapie und Notfallmedizin. Darüber hinaus fungiert er als Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften und ist somit für die Behandlung von Kindergarten-, Schul-, Arbeits- und Wegeunfällen zugelassen. Den Schwerpunkt seiner ärztlichen Tätigkeit bildet das gesamte Spektrum der konservativen und operativen Therapie der Unfall-, Hand- und Fußchirurgie sowie der Orthopädie.

2015
Gründung der Gemeinschaftspraxis „Gelenkzentrum Hilden“
Seit 2015
Mannschaftsarzt TURU Düsseldorf
Seit 2012
Niedergelassen in der Praxisgemeinschaft „Leben in Bewegung“ in Hilden
2009-2012
Leitender Oberarzt der Chirurgischen Abteilung Helios Klinik Idstein
2011
Anerkennung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
2003-2008
Facharzt in der BG-Unfallklinik Duisburg mit Christoph-9-Hubschrauber-Notarzt-Tätigkeit
2009
Zertifizierung Fußchirurgie (Gesellschaft für Fußchirurgie)
2008
Anerkennung zum Facharzt für Hand- und Verbrennungschirurgie
2007
Zusatzbezeichnungen Manuelle Medizin/Chirotherapie, Notfallmedizin und Sportmedizin
2005
Anerkennung zum Facharzt für Unfallchirurgie
2003
Anerkennung zum Facharzt für Allgemeinchirurgie
1997-2003
Assistenzarzt in Düsseldorf und Krefeld mit Notarzt-Tätigkeit
1998
Approbation Promotion zum Dr. med.
1990-1996
Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Bund Deutscher Chirurgen (BDC)
Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie (DGH)
Deutsche Gesellschaft für Verbrennungschirurgie (DGV)
Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP)
Förderverein Rettungshubschrauber „Christoph 9“

Dr. med. Michael Kresmann

„Man sagt, Mensch sein heißt verantwortlich sein. Seit meinem ersten Tag als Mediziner treibt mich der Wunsch, Menschen von ihren Beschwerden zu befreien. Meinen Beruf verstehe ich deshalb auch als „Orthopädie am Menschen“. So achte ich nicht nur darauf, welche Beschwerden mir ein Patient schildert, sondern auch, wie er es tut. Denn es sind nicht nur die Beschwerden selbst, sondern mitunter auch Ängste und Unsicherheiten, von denen ich den Patienten erlösen möchte. Mit Geduld, Ruhe, Verständnis beim Zuhören sowie mit einer Hands-on-Mentalität und Entschlossenheit bei der Behandlung.“

Dr. med. Michael Kresmann

Dr. Michael Kresmann ist Facharzt für Orthopädie mit den Zusatzqualifikationen Chirotherapie, Sportmedizin und Physikalische Therapie. Seine Tätigkeitsschwerpunkte bilden die gesamte konservative Orthopädie, Kinderorthopädie einschließlich der Säuglingshüftsonographie sowie die Sportmedizin ab. Eine über zwanzigjährige Erfahrung in der klassischen Akupunktur sowie die Durchführung von extrakorporaler Stoßwellentherapie (ESWT) seit über 15 Jahren runden sein Behandlungsspektrum ab.

2015
Gründung der Gemeinschaftspraxis „Gelenkzentrum Hilden“
2009
Gründung der Praxisgemeinschaft „Leben in Bewegung“
1989
Gründung einer orthopädischen Praxis in Hilden, ab Juni 1991 weitergeführt als orthopädische Gemeinschaftspraxis
Facharztprüfung zum Facharzt der Orthopädie und Erlangung der Zusatzbezeichnungen Sportmedizin, Akupunktur, Physikalische Therapie und Manuelle Therapie/Chirotherapie
1985-1989
Assistenzarzt in der orthopädischen Fachklinik Marienkrankenhaus Düsseldorf-Kaiserswerth Dr. B. Maaz / Prof. W. Klein mit anschließender Facharztprüfung zum FA für Orthopädie
1983-1985
Assistenzarzt in der chirurgischen Abteilung des Marienhospitals Düsseldorf Prof. W. Stock
1983
Approbation und Promotion zum Dr. med.
1977
Aufnahme des Studiums der Humanmedizin an der Universität Düsseldorf

Internationale Gesellschaft für Extrakorporale Stoßwellentherapie e.V. (IGESTO)
Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (Deutscher Sportärztebund) e. V. (DGSP)
Internationale Gesellschaft für Orthopädische Schmerztherapie (IGOST)
Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e. V. (VSOU)

Priv. Doz. Dr. med. Matthias Lahner

„Ob Laufen, Mountainbiking oder Schwimmen – Sport ist meine Leidenschaft und wohl der Grund, warum ich Orthopäde & Unfallchirurg geworden bin. Meine Begeisterung für die Physiologie des menschlichen Körpers spornt mich jeden Tag zu Höchstleistungen für unsere Patienten an. Mit Ausdauer, Disziplin und Konzentration ist mir für die beste Therapielösung kein Weg zu weit. Ganz im Gegenteil, hier entwickle ich jede Menge Energie. Wie beim Sport. Denn Energie wird ja vor allem dann mobilisiert, wenn man sich aus der Komfortzone bewegt. Und ich bewege mich ziemlich gern.“

Priv. Doz. Dr. med. Matthias Lahner

Privatdozent Dr. med. Matthias Lahner ist Facharzt für Orthopädie & Unfallchirurgie und spezieller orthopädischer Chirurg. Zuvor war er vier Jahre als Oberarzt und leitender Arzt der Abteilung für Sportorthopädie der Orthopädischen Universitätsklinik Bochum für die Bereiche arthroskopische Chirurgie und minimal-invasive Operationsverfahren am Knie-, Schulter- und Hüftgelenk tätig. Zu den Behandlungsschwerpunkten zählen die arthroskopische und offene Gelenkchirurgie sowie die konservative und operative Knorpeltherapie. Darüber hinaus ist er als Dozent an der Ruhr-Universität Bochum und als Autor von zahlreichen Studien für internationale Fachzeitschriften tätig. PD Dr. Matthias Lahner ist zudem Mitglied im Editorial Board und Mitherausgeber einer Fachzeitschrift. Als Arzt und leidenschaftlicher Sportler betreut PD Dr. Matthias Lahner diverse Sportvereine und war in der Bundesliga-Saison 2014/2015 stellvertretender Vereinsarzt des FC Schalke 04.

2016
Beitritt ins Gelenkzentrum Hilden
2016
Habilitation an der Ruhr-Universität Bochum
Zusatzbezeichnung „Spezielle orthopädische Chirurgie“
Oberarzt Alfried-Krupp Krankenhaus Essen
2013-2015
Ärztlicher Leiter der Abteilung für Sportorthopädie
Ärztlicher Leiter Schulterorthopädie Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
2013
Zulassung zur Knorpelzelltransplantation
Fachkunde Notfalldiagnostik, Röntgendiagnostik Skelett
2012
Oberarzt an der Orthopädischen Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
2010
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
an der Orthopädischen Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
Promotion zum Dr. med.
2009-2010
Assistenzarzt an der Orthopädischen Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
2007-2008
Assistenzarzt am Sporthopaedicum Straubing
2004-2006
Common Trunk in der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie an der Kreisklinik Ebersberg
2004
Approbation
1997
Aufnahme des Studiums der Humanmedizin an der Universität Regensburg

2016
Habilitation und Erlangung der Venia Legendi für das Fach Orthopädie und Unfallchirurgie
Seit 2010
Dozent an der Ruhr-Universität Bochum
Seit 2009         

Regelmäßige Publikationen und Vorträge

2015
2. Posterpreis der Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA)
2013
1. Posterpreis der Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA)
2012
Fakultätspreis klinische Forschung, Ruhr-Universität Bochum

Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA)
Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)

Ihr Team im „Gelenkzentrum Hilden“ im MediTower

Eine gute Behandlung beginnt bei der Anmeldung.

Unser Team rund ums Ärzte-Team besteht derzeit aus acht medizinischen Fachangestellten und drei Auszubildenden. Menschen mit unterschiedlichen Qualifikationen und persönlichen Eigenschaften. Wir alle pflegen einen höflichen und fröhlichen Umgang miteinander. Denn wir schätzen nicht nur unsere Arbeit, sondern auch unsere Zusammenarbeit. Strukturierte Abläufe und ein abgestimmtes Teamwork sorgen für möglichst kurze und kurzweilige Wartezeiten und eine angenehme Atmosphäre. Vielleicht sitzen wir am Empfang unserer Praxis ein wenig hoch. All unseren Patienten begegnen wir jedoch immer auf Augenhöhe. Denn für uns beginnt eine gute Behandlung bereits bei der Anmeldung.

Für Ihre Bewegung bleiben auch wir in Bewegung.

Die Medizin ist eine besonders schnelllebige Wissenschaft. Täglich führen neue Erkenntnisse zu immer neuen Therapiemöglichkeiten. Wir vom Gelenkzentrum Hilden sehen uns in der Verantwortung, unser Wissen durch ständige Fort- und Weiterbildungen auf dem neuesten Stand zu halten. Um Ihnen eine Behandlung bieten zu können, die jederzeit die Bezeichnung „moderne Orthopädie & Unfallchirurgie“ verdient.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close